Über uns

In der 2010 – 2012 ren­ovierten Kindertagesstätte ste­hen ins­ge­samt 66 Betreu­ungsplätze für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in drei alters­gemis­cht­en Grup­pen mit jew­eils zwei Betreuerin­nen zur Verfügung.

Besonderheiten

  • Ca. 9 1/2 Std. Öff­nungszeit am Tag
  • Famil­iäre Atmo­sphäre durch räum­liche Überschaubarkeit
  • Don­ner­stag Vor­mit­tags nach dem Früh­stück »offen­er Gruppentag«
  • Regelmäßige Vorschul­pro­jek­t­wochen im let­zten KiTa Jahr
  • 2 Mit­tagessens­grup­pen mit bis zu 20 Kindern pro Gruppe
  • 3 Ruhep­hasen (meist altersstruk­turi­ert) unter Mittag

Anmeldung

Anmel­dung Ihres Kindes (wenn Ihr Kind 2 Jahre ist) und Besich­ti­gung der Ein­rich­tung (in der Regel nach­mit­tags) nach tele­fonis­ch­er Absprache.

Räumlichkeiten

Neben den drei Grup­pen­räu­men (Eis­bären [o.li.], Pin­guine [o.re.] und Frösche [u.mi.]) ste­ht ein großer Mehrzweck­raum [o.mi.] im Keller sowie ein ca. 500m² großes, im Juni 2014 neu gestal­tetes, Außen­gelände zum Spie­len zur Verfügung.

Personal

In jed­er unser­er 3 Grup­pen arbeit­et eine Vol­lzeit- und eine Teilzeitkraft. Für die Nach­mit­tags­be­treu­ung gibt es noch eine feste Teilzeitkraft. Die KiTa Leitung ist teil­weise freigestellt. Zusät­zlich ist mit 4,5 Stun­den wöchentlich eine Logopädin für die Sprach­förderung der Kinder mit Migra­tionsh­in­ter­grund in der Einrichtung.