Weltgebetstag – Hoffnungslicht

Vor­bere­it­et vor über einem Jahr in Eng­land, Wales und Nordir­land hat der Welt­ge­bet­stag mit dem Titel “Hoff­nungslicht” viel Aktu­al­ität und Bezug zum Krieg in der Ukraine, dem wir fas­sungs­los zusehen.

Wir laden ein zu einem Gottes­di­enst, der zum gemein­samen Gebet für Hoff­nung und Frieden einlädt.

Auf­grund der immer noch gel­tenden Coro­na Beschränkun­gen ist die Teil­nahme nach 3G Regel möglich. Außer­dem bit­ten wir um eine Anmel­dung der Per­so­nen­zahl unter

Tele­fon What­sapp oder Email (gottesdienste-​hlk@​pfarrgruppe-​darmstadt.​de)

Im Laufe der näch­sten Woche wird die Wan­der­ausstel­lung zum Welt­ge­bet­stag in der Kirche in Hl. Kreuz aus­gestellt bleiben. Die Wan­der­ausstel­lung wurde vom öku­menis­chen Vor­bere­itung­steam Hl. Kreuz und Matthäus erstellt und bietet Anre­gun­gen und Infor­ma­tio­nen zu den The­men des diesjähri­gen Weltgebetstags.

04.03.2022 um 17:00 Uhr 


Kirche Heilig Kreuz
Kat­e­gorien Schlag­worte Welt­ge­bet­stag

Feier des Weltgebetstags 2022 in Heilig Kreuz und Matthäus.

Am Fre­itag, den 4. März 2022, feiern Men­schen in über 150 Län­dern der Erde den Welt­ge­bet­stag der Frauen aus Eng­land, Wales und Nordir­land. Unter dem Mot­to „Zukun­ft­s­plan: Hoff­nung“ laden sie ein, den Spuren der Hoff­nung nachzuge­hen. Sie erzählen uns von ihrem stolzen Land mit sein­er bewegten Geschichte und der mul­ti­eth­nis­chen, ‑kul­turellen und ‑religiösen Gesellschaft. Aber mit den drei Schick­salen von Lina, Nathalie und Emi­ly kom­men auch The­men wie Armut, Ein­samkeit und Miss­brauch zur Sprache.

Weltweit blick­en Men­schen mit Verun­sicherung und Angst in die Zukun­ft. Die Coro­na-Pan­demie ver­schärfte Armut und Ungle­ich­heit. Zugle­ich erschüt­terte sie das Gefühl ver­meintlich­er Sicher­heit in den reichen Indus­tri­es­taat­en. Als Christ*innen jedoch glauben wir an die Ret­tung dieser Welt, nicht an ihren Unter­gang! Der Bibel­text Jere­mia 29,14 des Welt­ge­bet­stags 2022 ist ganz klar: „Ich werde euer Schick­sal zum Guten wenden…“

In unseren Gemein­den – Heilig Kreuz und Ev. Matthäus­ge­meinde – sind Sie her­zlich eingeladen:

Zum Gottes­di­enst zum Welt­ge­bet­stag am Fre­itag, den 4.3.2022 in der Kirche von Heilig Kreuz, um 17:00 Uhr.

Bitte melden Sie sich vorher unter fol­gen­der Num­mer an: 0176/56951729

Weit­ere Ver­anstal­tun­gen zum Welt­ge­bet­stag in Darm­stadt und Umge­bung find­en sie in der Über­sicht auf den Seit­en des Bis­tums Mainz

Auf Ihr Kom­men freut sich das Vorbereitungsteam