Informationen zur Aktion Dreikönigssingen für besuchte Familien

Häufige Fragen zur Aktion “Segen in der Tüte”

Die Aktion 2021 unter­liegt den Ein­schränkun­gen der Dien­stan­weisun­gen des Bis­tums und des Kin­der­mis­sion­swerks sowie den gel­tenden Regelun­gen der Stadt Darm­stadt zur Pandemiebekämpfung.

Es gel­ten dieses Jahr dementsprechend die im fol­gen­den genan­nten Regeln. Wir hof­fen, dass es trotz der Ein­schränkun­gen eine gelun­gene Aktion wird.

Wir wer­den die fol­gende Seite regelmäßig aktu­al­isieren, sollte es Neuerun­gen und Anpas­sun­gen geben. Stand: 7.1.2021

Wann kommen die Sternsinger ?

Die Sternsinger brin­gen die Segen­stüten am Sam­stag, dem. 9.1. am späten Vor­mit­tag zu den angemelde­ten Familien.

Wie kann ich für die Sternsinger spenden ?

Dieses Jahr kön­nen wir Bar­spenden nicht ent­ge­gen nehmen. Das Hin­ter­legen von Umschlä­gen für die Sternsinger ist nicht wirk­lich prak­tik­a­bel. Es beste­hen die fol­gen­den Möglichkeit­en, die Sternsinger­ak­tion zu unterstützen:

  1. über unser dig­i­tales Spendenkonto
  2. über eine Über­weisung an das Gemeindekonto:
    • Pfar­rge­meinde Hl. Kreuz
    • IBAN: DE24 5085 0150 0007 0027 26, Stich­wort “Sternsinger” sowie Angabe ihrer Adresse, wenn Sie eine Spenden­quit­tung wünschen.
  3. über eine Über­weisung an das Kon­to des Sternsingermissionswerks
    • Spendenkon­to: Kin­der­mis­sion­swerk ‚Die Sternsinger‘ e.V.
    • Pax-Bank eG, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
  4. als Bar­spende an die Pfar­rbüros der teil­nehmenden Gemeinden
  5. bei der Kollek­te in den Gottes­di­en­sten am 24. Jan­u­ar in Hl. Kreuz und Liebfrauen

Woher weiß ich , dass die Tüte da ist ?

Die Sternsinger wer­den die Tüten kon­tak­t­los aus­tra­gen. Sie wer­den aber ein­mal kurz klin­geln, nach­dem die Tüte abgelegt wor­den ist und dann sofort weit­er gehen, ohne zu warten, ob die Tür geöffnet wird.

Wie bekomme ich den Sternsingen-Segen ?

Aktuell gehen wir von fol­gen­dem Ablauf aus:

  1. Anstatt eines Besuchs wer­den Segen­stüten zu den Fam­i­lien gebracht, dieses Jahr nicht im Sternsingerge­wand. Es erfol­gt kein Kon­takt, da lediglich die Segen­stüte gebracht wird.
  2. Um die besucht­en Fam­i­lien darüber zu informieren, dass der Segen eingetrof­fen ist, darf nach Ablage oder Ein­wurf der Tüten kurz gek­lin­gelt wer­den, allerd­ings ohne auf das Öff­nen der Tür zu warten. Das ist qua­si ein erlaubter Klingelstreich 🙂
  3. Unser virtueller Sternsinger-Gruß kann beim Aufk­leben des Aufk­le­bers auf der Web­seite ange­hört und ange­se­hen wer­den (Link folgt)
  4. Außer­dem wird eine klein­er Impuls für eine Andacht / ein Gebet beiliegen, dass beim Aufk­leben des Segens gesprochen wer­den kann.

Kann ich den Sternsingern auch etwas zukommen lassen ?

In der Hl. Kreuz Kirche wird am “Fen­ster zur Wei­h­nacht” ein Korb ste­hen, in den Gaben für die Sternsingerkinder bis zum Ende des Aktion­szeitraums gelegt wer­den kön­nen. Unsere Küs­terin Heike Umlauf wird diese täglich ein­sam­meln, so dass sie im Anschluss and die Aktion an die Kinder verteilt wer­den können. 

Falls Sie diese Option in Betra­cht ziehen, acht­en Sie darauf, dass die Süßigkeit­en dieses Jahr hygie­n­egerecht und einzeln ver­packt sind. Selb­st­ge­back­ene Plätzchen oder große Tüten mit vie­len Gum­mibärchen kön­nen wir lei­der nicht an die Kinder verteilen, auch wenn das unter Müll Gesicht­spunk­ten natür­lich sehr unglück­lich ist.

Kann ich auch einen Segensaufkleber bekommen, wenn ich mich nicht für die Tüte anmelde ?

In den Kirchen Hl. Kreuz , Liebfrauen und Matthäus wer­den ab Sam­stag Nach­mit­tag Tüten mit den Segen­saufk­le­bern hin­ter­legt, so dass auch diejeni­gen, die keine Segen­stüte bestellt haben, sich dort eine mit­nehmen können. 

In Liebfrauen ist es auch möglich, sich im Pfar­rbüro Segen­saufk­le­ber abzuholen.

Wann endet die Sternsingeraktion 2021 ?

Das offizielle Ende der Sternsinger­ak­tion wurde auf den 28. Feb­ru­ar 2021 ver­legt. In unser­er Gemeinde find­et die Aktion bis zu 24. Jan­u­ar statt und endet mit dem Son­ntags Gottesdienst.

Am 10. Jan­u­ar wird es einen Online Gottes­di­enst der Matthäus Gemeinde mit den Sternsingern geben

Am 24. Jan­u­ar wird es in Heilig Kreuz einen Gottes­di­enst mit Sternsingern geben.

Soll­ten es weit­ere Fra­gen geben, ste­hen wir gerne zur Verfügung.

Viele Grüße, Tan­ja Mid­del, Anne Siegel

Verwandte Seiten